Kontrast:  weiss auf blau blau auf weiss schwarz auf gelb gelb auf schwarz normal

Jahr 1993: Oliver Anthofer hat RollOn Austria einen besonderen „Stern“ verliehen

Oliver Anthofer gehört zum Kreis jener Menschen, die dem Verein einen besonderen „Stern“ verliehen haben: Der nunmehr verheiratete, zweifache Familienvater und ehemalige, sehr erfolgreiche Behindertensportler kam 1993 mit Obfrau Marianne Hengl erstmals in Kontakt. Marianne war damals auf der Suche nach einem Rollstuhlfahrer für die 1. inklusive RollOn-Modegala, die in Kooperation mit Schülerinnen und Schülern der HAK Innsbruck und der Firma Hettlage im Jahr 1993 stattfand. Der Sympathieträger Nr. 1 war Oliver Anthofer. Schon damals hat RollOn Inklusion gelebt: Mit Oliver und anderen behinderten Menschen gelang es in Österreich erstmals, Menschen mit Behinderung auf dem Laufsteg und somit in einer anderen, selbstbewussten Rolle zu präsentieren.

Oliver Anthofer Modenschau einzelOliver Anthofer Modenschau