Kontrast:  weiss auf blau blau auf weiss schwarz auf gelb gelb auf schwarz normal

Der Riese freut sich über besondere Gäste

RollOn Austria initiiert Treffen mit behinderten Schüler/innen aus Salzburg und der Behindertensprecherin Kira Grünberg in den Swarovski Kristallwelten.

RollOn Austria 1

Auch mit einem Flügel kann man fliegen

Im Februar des heurigen Jahres folgte Marianne Hengl, Obfrau von RollOn Austria, sehr gerne der Einladung einiger Schülerinnen und Schüler, der Lehranstalt für körperbehinderte Kinder in Salzburg.
Die Schüler, welche aus der Stadt Salzburg, den umliegenden Gemeinden und sogar dem angrenzenden bayrischen Raum kamen, wollten mit Marianne über ihre Behinderung sprechen und es tat ihnen sehr gut, zu sehen, dass man trotz einer Behinderung das Leben lieben und etwas Gutes daraus machen kann. Gemeinsam besprach man die Höhen und Tiefen und vor allem die Tatsache, dass die Behinderung ein Teil unseres Lebens ist und wir lernen müssen, mit dieser großen Herausforderung zu leben. Aus dieser Begegnung entstand eine nette Freundschaft und nunmehr besuchten die Schülerinnen und Schüler mit dem Lehrpersonal Marianne Hengl in Tirol.

Ein besonderer Programmpunkt des Treffens in Tirol war ein Besuch der Swarovski Kristallwelten in Wattens. Nach einer kurzen Einführung in der Blauen Halle wurden die Wunderkammern und der Garten des Riesen erkundet.

Behindertensprecherin und Nationalratsabgeordnete, Kira Grünberg hat den Gästen aus Salzburg ebenfalls die Ehre erwiesen und ihnen ein besonderes Schmuckstück übergeben.

RollOn Austria 2aa

Kira Grünberg: „Natasha ist ein besonderer Schutzengel. Der symbolische Engel mit nur einem Flügel wurde von Swarovski anl. des 25-jährigen Jubiläums von RollOn Austria gestaltet und steht als Zeichen dafür, dass behinderte Menschen Schmuckstücke und genauso kostbar wie alle anderen Menschen sind. Obwohl der perfekte Schliff fehlt, leuchtet der innere Mensch facettenreich mit jedem schönen Mosaiksteinchen seines Wesens."

Wir bedanken uns aus ganzem Herzen für die liebenswürdige Einladung der Swarovski Kristallwelten und sind überzeugt davon, dass dieser Schutzengel die behinderten Schülerinnen und Schüler aus Salzburg ganz besonders beschützen wird.