Kontrast:  weiss auf blau blau auf weiss schwarz auf gelb gelb auf schwarz normal

RollOn Austria vermittelt Arbeit an J.D.

J.D., ein junger Mann aus Ghana ist mit 18 Jahren aus seiner Heimat geflüchtet. Nachdem er im Zug in Innsbruck von der Polizei aufgegriffen wurde, versuchte er abermals zu entkommen. Bei diesem Versuch kam es zu einem folgenschweren Unfall, bei dem J.D. beide Unterschenkel abgetrennt wurden. Nach diesem Ereignis wurde er medizinisch versorgt, war auf Reha in Bad Häring, bekam Prothesen und auch einen Rollstuhl.
Er ist nun seit 2012 in Tirol und wohnt seit 5 Jahren in Schwaz. J.D. lernt Deutsch (im Moment ist sein Englisch noch etwas besser).

Liebes RollOn-Team!
J.D. und wir alle sind überglücklich, dass seine "arbeitslose" Zeit vorbei ist. Dank Eurem Vermitteln wurde er nach der zweiwöchigen Probezeit in der GW Vomp aufgenommen. 
Vera M., eine ehrenamtliche Helferin, hat den Kontakt zwischen James und RollOn Austria hergestellt.

James