Kontrast:  weiss auf blau blau auf weiss schwarz auf gelb gelb auf schwarz normal

EIN JAHR DANACH

RollOn-Engel beweisen Mut, Intelligenz und Gespür.
Die Firma Communalp GmbH schenkt Christoph Neisen „die große Chance am freien Arbeitsmarkt“.

Eine Behinderung ist keine Qualifikation das sagt Walter Peer, Geschäftsführer der Communalp GmbH, wenn er sich an die Zeit zurückerinnert, bevor Christoph Neisen im Mai 2018 mit seiner Arbeitserprobung in seinem Unternehmen begann. Der Liebe wegen zog Christoph Neisen nach Tirol und suchte eine Arbeitsstelle. Er hat eine angeborenen Krankheit Tetraspastik, die es ihm nicht erlaubt seine Beine, Arme und Hände uneingeschränkt zu bewegen. Nach vergeblicher Arbeitssuche wandte er sich an RollOn-Obfrau Marianne Hengl. Sie erzählte ihrem langjährigen RollOn-Kooperationspartner Walter Peer von diesem arbeitsmotivierten Mann und bat um Unterstützung bei der Suche einer geeigneten Arbeitsstelle.

Freude 1

Walter Peer wollte Christoph Neisen vor einer Weiterempfehlung zunächst selbst kennenlernen und bot ihm eine Probearbeit bei Communalp GmbH an. Nur so lassen sich Fähigkeiten, Wissen und Teamfähigkeit beurteilen. Christoph Neisen überzeugte durch seine Kompetenz, Einsatz und Lernbereitschaft und erhielt bereits nach 3 Wochen eine Festanstellung bei der Firma Communalp. Dies war kein Freundschaftsdienst gegenüber RollOn-Obfrau Marianne Hengl, sondern der Geschäftsführer und seine Partner waren so begeistert von diesem neuen Mitarbeiter, dass er Christoph Neisen unbedingt im Unternehmen halten wollte, zu Gunsten der Firma.

Die ganze Erfolgsgeschichte – im Anhang. docxRollOn-Engel_beweisen_Mut_Intelligenz_und_Gespür.docx68.53 kB