Kontrast:  weiss auf blau blau auf weiss schwarz auf gelb gelb auf schwarz normal

Berührungsängste verbauen jede Chance

Am 18.07.13 startet der Verein RollOn Austria ein ermutigendes Projekt mit dem bekannten, österreichischen Grafiker und Karikaturisten Dietmar Kainrath unter dem Motto:

„Begreift mich - Berührungsängste verbauen jede Chance"

Es ist ein ganz neuer Zugang, um auf humorvolle Weise zum Nachdenken anzuregen und zu helfen, die eine oder andere Hemmschwellen zu überdenken, vielleicht auch zu überwinden. Die Bilder fordern auf, hin- statt wegzuschauen: Wir sind überzeugt, dass sich auf diesem Weg für den einen oder anderen wieder ein Schlüssel findet, um Ängste und Vorbehalte abzubauen.
Hengl 7Hengl 8

Obfrau Marianne Hengl: „Dietmar und mich verbindet eine langjährige Freundschaft. Was ich an ihm besonders schätze - als kritischer Beobachter der Gesellschaft bringt Dietmar Kainrath auf den Punkt, was viele nicht sehen wollen oder können. Genau das hat uns auf die zündende Idee gebracht, nämlich unter dem Motto „Begreift mich - Berührungsängste verbauen jede Chance" Karikaturen zu erstellen".

Lesen sie einige Worte zum Künstler:
Bekannt geworden ist der Innsbrucker Künstler Dietmar Kainrath durch zahlreiche Ausstellungen in Österreich, Deutschland und den USA. Er machte seine Leidenschaft, die Karikatur, Ende der 70er Jahre zum seinem Hauptberuf; die erste Ausstellung als freischaffender Karikaturist fand 1979 zum Thema Alkohol statt. Zu seinen jüngsten Aktivitäten zählt unter anderem die Tätigkeit als Karikaturist für das Magazin The Red Bulletin sowie für den TV-Sender Servus-TV: http://www.hangar-7.com/de/kunst/ausstellungen/dietmar-kainrath-canrath/.