Kontrast:  weiss auf blau blau auf weiss schwarz auf gelb gelb auf schwarz normal

„Ein Leben mit „gebrochenen Flügeln“

Dass sich ausgerechnet dann die vermeintlich engsten Vertrauten nicht mehr melden, wenn man sie am dringendsten braucht, weiß auch Alexander Pointner, den RollOn-Austria-Geschäftsführerin Marianne Hengl zu ihrem traditionellen Sommergespräch geladen hat. Nach dem Suizidversuch seiner Tochter Nina, an deren Folgen sie 2015 nach 13 Monaten im Wachkoma starb, schien die Welt für den ehemaligen Erfolgscoach und seine Familie von einem Moment auf den anderen still zu stehen.

06.08.17 Tiroler Tageszeitung

pdf06.08.17_Tiroler_Tageszeitung.pdf947.39 kB