Kontrast:  weiss auf blau blau auf weiss schwarz auf gelb gelb auf schwarz normal

RollOn Austria eröffnet neue Wirkungsstätte im Herzen von Innsbruck

... unter der Schirmherrschaft von Landeshauptmann Günther Platter und Bischof Manfred Scheuer.

Fotoleiste - Büroeröffnung

Marianne Hengl, Obfrau von RollOn Austria, zeigt sich überglücklich:

„26 Jahre nachdem der Verein RollOn gegründet worden ist, schlagen wir nun mit dem neuen Standort in Innsbruck (Leopoldstr. 3 / 2. Stock) auch ein neues Kapitel auf. Wir sind ab sofort im Herzen der Landeshauptstadt barrierefrei erreichbar, in unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof verkehrstechnisch bestens angebunden.

Wir haben nun endlich genügend Raum für vertrauliche Beratungsgespräche im kleinen Kreis, genauso wie für Gespräche in großer Runde. Das bedeutet wir können unsere Leistungen sowohl Einzelpersonen mit ganz individuellen Bedürfnissen anbieten, als auch anderen Organisationen und Interessensvertretungen, die sich in der Behindertenhilfe engagieren."

Marianne Hengl zu den Hintergründen des neuen RollOn-Standorts:
„Die Räumlichkeiten werden vom Land Tirol unentgeltlich zur Nutzung überlassen, vorerst befristet auf die Dauer von drei Jahren. Im Gegenzug verpflichtet sich der Verein RollOn zur Erbringung von klar definierten Leistungen im Sinne der Behindertenhilfe: Bewusstseinsbildung, Hilfe bei Rechtsberatung und Arbeitsplatzvermittlung, Schutz ungeborenen behinderten Lebens im Mutterleib, Einbindung des Netzwerkes von RollOn Austria, Soforthilfe."

Landeshauptmann Günther Platter zu seiner Entscheidung:
„Mit der Arbeit des Vereins RollOn unter Obfrau Marianne Hengl bin ich seit vielen Jahren bestens vertraut. Ich schätze das langjährige und außerordentliche Engagement von Marianne Hengl und ihre große Hartnäckigkeit, mit der sie in Tirol und über die Grenzen hinaus, zugunsten von Menschen mit Behinderungen erfolgreich tätig ist. Sie hat mit ihrem Verein RollOn sehr viel zum Bewusstseinswandel über Menschen mit Behinderungen beigetragen und Barrieren in den Köpfen vieler Menschen eingerissen. Mit dem neuen barrierefreien Standort, soll die Tätigkeit und das große Netzwerk von RollOn, noch mehr Menschen mit Behinderungen in Tirol, und über die Grenzen hinaus, zugute kommen."

Die Mitarbeiter/innen von RollOn Austria erreichen Sie von

Montag bis Mittwoch: 08.00 – 12.00 Uhr und von 13.00 – 17.00 Uhr
Donnerstag: 08.00 – 12.00 Uhr und von 13.00 – 15.00 Uhr
Freitag: 09.00 – 12.00 Uhr und am Nachmittag nach Vereinbarung

Terminvereinbarungen für Beratungs- und Informationsgespräche telefonisch unter 0512 551128 oder per e-mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

jpgKronen_Zeitung_20.10.15.jpg287.1 KB