Kontrast:  weiss auf blau blau auf weiss schwarz auf gelb gelb auf schwarz normal

Buchpräsentation „Stehaufmenschen“ im Landhaus Innsbruck

Geschichten, die Mut machen

„Das Wichtigste ist, sich nicht unterkriegen zu lassen, sich wieder aufzurappeln und weiterzukämpfen“, sagt Marianne Hengl, Obfrau von RollOn Austria. Seit zwei Jahren interviewen ORF-Radio-Tirol-Moderator Rainer Perle und Marianne Hengl „Stehaufmenschen“ für die gleichnamige Radio-Sendung. Starke Menschen, die besondere Herausforderungen gemeistert haben und wieder oder trotzdem ein glückliches Leben führen.

Die Präsentation des gleichnamigen Buches „Stehaufmenschen“, in dem Brigitte Gogl siebzehn dieser Alltagshelden samt ihrem Lebensweg beschreibt, fand am 6. Oktober 2020 im Landhaus Innsbruck statt. 

Marianne Hengl zum Buch:

Weitere wichtige Infos zum Buch Stehaufmenschen - bitte klick.

BP StehaufM 3Der ehemalige ORF Landesdirektor Helmut Krieghofer hat vor zwei Jahren die Idee von Marianne Hengl aufgegriffen und die Radio Tirol Sendung Stehaufmenschen aus der Taufe gehoben. Er war es auch, der Marianne Hengl den Tipp gegeben hat, dieses Buch könnte von Brigitte Gogl, ehemalige Chefredakteurin vom ORF Tirol, geschrieben werden. So sind zwei wunderbare Projekte entstanden.

 BP Werbung Fotos

"Immer wieder aufstehen. Krone richten. Weitergehen!" - das ist nicht nur ein Motto von Behindertenaktivistin Marianne Hengl. Es gibt viele Menschen, die jeden Tag aufs Neue über sich selbst hinauswachsen, weil sie sich den wirklich großen Herausforderungen wie Krankheit, Unfall, Verlust, Behinderung oder einem anderen Schicksalsschlag stellen. Diese oft wenig beachteten "HeldInnen" holt nun ein neues Buch vor den Vorhang - um anderen Menschen Hoffnung und Mut zu machen.

Eine Krebserkrankung mit 19, ein dramatischer Arbeitsunfall, ohne Arme und Beine geboren werden, den Weg aus einem Burnout finden, Kinder mit Behinderung großziehen, den Partner pflegen oder als Paar im Rollstuhl eine Ehe führen - wie man damit umzugehen lernt und was einen dabei auch stärker macht, davon erzählen 17 von Marianne Hengl ausgesuchte Stehaufmenschen in einfühlsamen Portraits von Brigitte Gogl. 

Ein Mitschnitt von Radio U1

Eine „STEHAUF-Schoki“ zum Buch „Stehaufmenschen“

Wir wissen es alle, wenn man im Leben mal nicht so gut drauf ist, dann hilft oft schon ein Stückchen Schokolade und gleich geht es unserer Psyche a bissal besser. So ist die Idee der „STEHAUF-Schoki“ entstanden. Es besteht die Möglichkeit beim Kauf des Buches „Stehaufmenschen“ gleich die Süßigkeit „STEHAUF-Schoki“ mitzunehmen. Mit viel Fingerspitzengefühl verwandelt Chocolatier Hansjörg Haag in der Traditionskonditorei Haag in Landeck die Milch des Tiroler Grauviehs in feinste Schokolade. Die Tiroler Edle ist deshalb eine ganz spezielle Schokolade.

50 Cent pro verkaufter Schokolade gehen an die Behindertenarbeit von RollOn Austria.

BP StehaufM 5RollOn-Freundin Therese Fiegl ist Geschäftsinhaberin, Ideengeberin und Visionärin der Marke TIROLER EDLE. Sie hat dem Stehaufmenschen-Projekt die Stehauf-Schoki gewidmet.

Ein paar schöne Bilder von der Buchpräsentation in Innsbruck.

  • BP_StehaufM_1
  • BP_StehaufM_11
  • BP_StehaufM_12
  • BP_StehaufM_14
  • BP_StehaufM_15
  • BP_StehaufM_3
  • BP_StehaufM_5
  • BP_StehaufM_6
  • BP_StehaufM_7
  • BP_StehaufM_8
  • BP_StehaufM_9
  • BP_Werbung_Fotos