Kontrast:  weiss auf blau blau auf weiss schwarz auf gelb gelb auf schwarz normal

DANKE an den Bürgermeister Hanspeter Wagner für die erfolgreiche Buchpräsentation „Stehaufmenschen“ im Veranstaltungszentrum Breitenwang

Viele Gäste lauschten am 13. Oktober den Worten von RollOn-Obfrau Marianne Hengl. In einem sehr persönlichen Interview, mit ihrem langjährigen Freund und Chorkollegen Dekan Franz Neuner, erzählte sie von ihrer Kindheit, wie sie am Boden rutschend die Welt am Bauernhof ihrer Familie entdeckt hat. Erst als sie mit fünf Jahren einen Rollstuhl bekam, bemerkte sie zum ersten Mal, was es heißt behindert zu sein. Der Vorsatz, trotz ihrer schweren Behinderung, ein erfülltes und erfolgreiches Leben zu führen, diesen hat sie mit Ehrgeiz und Fleiß in die Tat umgesetzt.
Viele Engel begleiten sie auf diesem Weg, wie auch zum Beispiel ihre Freunde Margit & Toni Knittel von Bluatschink. Sie waren es auch die den schönen Abend in Breitenwang musikalisch verschönerten.

20201013 183348

Ein Buch das Mut macht
Der ehemalige ORF Landesdirektor Helmut Krieghofer hat vor zwei Jahren die Idee von Marianne Hengl aufgegriffen und die Radio Tirol Sendung Stehaufmenschen aus der Taufe gehoben. Er war es auch, der Marianne Hengl den Tipp gegeben hat, dieses Buch könnte von Brigitte Gogl, ehemalige Chefredakteurin vom ORF Tirol, geschrieben werden. So sind zwei wunderbare Projekte entstanden.

 Nähere Infos zum Buch Stehaufmenschen - klick.