Kontrast:  weiss auf blau blau auf weiss schwarz auf gelb gelb auf schwarz normal

Im Fokus von RollOn Austria 2017

pdfRollOn-Tätigkeitsbericht_2017.pdf

2.26 MB

pdfRollOn-Finanzbericht_2017.pdf142.47 kB

2017 war für RollOn Austria ein nicht ganz einfaches Jahr. Aus gesundheitlichen Gründen war es mir nicht immer möglich, mich zu 100 % auf unsere so wichtige Arbeit für Menschen mit Behinderungen zu konzentrieren. Aber wir haben alle ganz fest zusammengehalten und ich kann es vor Emotionen und Freude fast nicht aussprechen, das vergangene Jahr war eines der erfolgreichsten in der Geschichte von RollOn Austria.

Im Fokus 1

Es ist wieder ein umfangreicher Tätigkeitsbericht von zwölf Seiten geworden. Finanziell konnten wir 2017 auch wieder mit einer „schwarzen Zahl“ das Budget abschließen. Etwas muss ich Euch jetzt aber sagen, ohne die großherzige und treue finanzielle Unterstützung von „unseren Engeln“, wäre ich heute nicht so entspannt und glücklich.
Dieser Erfolg ist aber auch meinem fleißigen Team und dem RollOn-Vorstand zu verdanken, ohne die ein solches Arbeitspensum schlichtweg unmöglich wäre. Ich suche nach den richtigen Worten, um allen meine von ganzem Herzen kommende Dankbarkeit auszudrücken.

Liebe Freunde von RollOn Austria! Eure Unterstützung, egal wie klein oder groß sie sein mag, macht es uns erst möglich das Leben von Menschen mit Behinderungen ein Stück weit selbstbestimmter und daher auch glücklicher zu machen.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Schmökern und freue mich sehr auf Euer Feedback,

Eure freudestrahlende und jetzt wieder ganz gesunde Obfrau Marianne Hengl & Das gesamte RollOn-Team

Im Fokus 2