Kontrast:  weiss auf blau blau auf weiss schwarz auf gelb gelb auf schwarz normal

„Gipfel-Sieg“ mit Harald Krassnitzer und Marianne Hengl, am 11. Dezember 2014, im Restaurant Pardorama, in Ischgl

Da diese Fernseh-Aufzeichnung gleichzeitig den Abschluss des 25-Jahr-Jubiläums von RollOn Austria darstellt, hat sich Moderatorin und Produzentin Barbara Stöckl gewünscht, dass ich als Initiatorin der Gesprächs-Serie in die Rolle der Gesprächskandidatin schlüpfe – eine große Ehre und Freude für mich.

Wir danken der Silvrettaseilbahn AG, mit dem Vorstand Mag. Hannes Parth, für das Zustandekommen dieser ORF III Fernsehsendung.

  •  Es geht um „meine roten Gummistiefel", die mir den ersten Gipfel-Sieg beschert haben.
  • Harald Krassnitzer erzählt, wie ein junger Mann mit Down Syndrom seine Lebenseinstellung verändert hat.
  • Es geht um die Liebe von meinem Mann Stefan, die mich befreit hat; und es ist schön – trotz meiner schweren Behinderung - die Chefin von 12 MitarbeiterInnen zu sein.
  • Harald Krassnitzer: „Mir hat es immer wieder taugt, wenn es mich auf die Nase g'haut hat, weil das sind wirklich die spannenden Geschichten im Leben. Aufstehen und weitergehen und noch einmal probieren, oder wenn der Gipfel des Lebens zu steil ist ... einen anderen Weg einschlagen.
  • Untertags versuche ich nicht zu weinen wegen der Schminke aber nachts habe ich die Bettdecke wo ich meine Tränen abwischen kann.
  • Harald sehr charmant zu mir: „Das einzige was ich nicht schaff' ist deine Frisur, ich würde dir wirklich einen anderen Friseur empfehlen.

138a

EINLADUNG Gipfel-Sieg in Ischgl

 

E-Mail Marketing powered by eyepin