Kontrast:  weiss auf blau blau auf weiss schwarz auf gelb gelb auf schwarz normal

Barbara Sima-Ruml trifft Sepp Forcher beim 12. Gipfel-Sieg am Kitzsteinhorn

Unvergessliche Momente, am 3. Dezember 2015 im Alpincenter am Kitzsteinhorn.

Bei den Dreharbeiten unserer 12. RollOn/ORF III Fernsehsendung „Gipfel-Sieg: Der Wille versetzt Berge" erzählten der überaus beliebte Fernsehmoderator Sepp Forcher und die Architektin im Rollstuhl Barbara Sima-Ruml Lebensgeschichten, welche ihr Leben geprägt haben. Die Moderatorin Barbara Stöckl erörterte mit ihren Gästen persönliche Geschichten, die zum Teil unter die Haut gingen.

 

Sepp Forcher: „Ich glaube, man sollte sich schon dessen bewusst sein, dass man sich selbst gegenüber Verpflichtungen hat, was das Verschönern des Lebens betrifft. Das Verfeinern der eigenen Lebensumstände muss Ziel eines jeden sein. Und am schönsten wäre es, sich in der letzten Stund' mit einem Glaserl Wein in der Hand, vom Leben zu verabschieden", sagt Forcher, der viele Jahre als Lastenträger auf den Bergen und als Arbeiter des Wasserkraftwerks Kaprun gearbeitet hat.

Barbara Sima-Ruml: „Mein Vater tut sich immer noch schwer mit der Tatsache, dass ich im Rollstuhl sitze, auch deshalb verließ ich das Elternhaus um mein Leben nach meinen Vorstellungen und Möglichkeiten zu leben. Niemals hätte ich damals geglaubt ORF Moderatorin für Licht ins Dunkel zu werden oder gar auf der TU Graz zu unterrichten. All diese Erfahrungen sind jetzt Teil meines Lebens. Meine kleine Tochter und mein Mann sind jedoch der wichtigste Inhalt meines Daseins geworden".

Die ORF III Fernsehsendung „Gipfel-Sieg: Der Wille versetzt Berge" wird an folgenden Tagen ausgestrahlt:

Samstag, 26.12.15 um 18.30 Uhr
Montag, 28.12.15 um 09.00 Uhr
Donnerstag, 31.12.15 um 05.10 Uhr
Freitag, 01.01.16 um 05.30 Uhr

Wir danken der Gletscherbahnen Kaprun AG für die Produktionskosten dieser wertvollen und 12. Fernseh-Serie.

567

Ein schwerer Autounfall, bei dem eine gute Freundin von Barbara Sima-Ruml verstarb, verändert schlagartig das Leben der gebürtigen Kärntnerin. Die junge Mutter hat ihr Architekturstudium abgeschlossen, geheiratet und ihre Tochter zur Welt gebracht. Als Sachverständige für barrierefreies Bauen arbeitet Barbara seit 2010 beim Land Steiermark.

Sepp Forcher ist ein mehrfach preisausgezeichneter österreichischer ORF Radio- und Fernsehmoderator. Besondere Bekanntheit erlangte das Format „Klingendes Österreich" – Millionen von Menschen verfolg(t)en die mehr als 150 bisherigen Sendungen.

pdfKonzept_Gipfel-Sieg.pdf1.03 MB

E-Mail Marketing powered by eyepin