Kontrast:  weiss auf blau blau auf weiss schwarz auf gelb gelb auf schwarz normal

RollOn feiert mit Erika Pluhar und Martin Töchterle - den III. Gipfel-Sieg auf der Zugspitze

Am 10. Mai produzierten wir auf der Zugspitze unsere 3. ORFIII-Fernsehserie: „Gipfel-Sieg: Der Wille versetzt Berge". Unsere Gäste waren Erika Pluhar und Martin Töchterle: Ein außergewöhnliches "Gipfeltreffen" initiiert von RollOn Austria.

Die 74 Jährige Erika Pluhar berichtet von ihrer besonderen Beziehung zum Wort „trotzdem“ und ihren Schicksalsschlägen, wie etwa vom Tod ihrer Tochter Anna und warum sie den Lebensmut nicht verloren hat. Sie meint, man muss das Leben lieben!

Genauso wie der 50 jährige Maler der ganz offen ausspricht, dass er lieber gesund wäre und ihm ein Leben ohne Rollstuhl besser gefallen würde. Jedoch zeigt er auch, dass er in Frau Pluhars Worten „trotzdem“ die schönen Seiten seines Lebens geniest, etwa die Zeit mit seinen Kindern und die Partnerschaft mit seiner Ehefrau.

Ohne unsere Sponsoren wäre dieses besondere Fernsehformat, auf der Zugspitze, niemals realisierbar gewesen ... DANKE AN:

Tiroler Zugspitzbahn
Tiroler Zugspitzarena
Silence-Sporthotel Zugspitze

E-Mail Marketing powered by eyepin