Kontrast:  weiss auf blau blau auf weiss schwarz auf gelb gelb auf schwarz normal

News Archiv

Erfolgreiche Fernsehsendung „Gipfel-Sieg“ von RollOn Austria - im August auf ORF II.

Mit unglaublich großer Freude darf ich als Initiatorin verkünden, dass 4 Sendungen aus unserer erfolgreichen Fernsehsreihe „Gipfel-Sieg: Der Wille versetzt Berge“ im Sommermonat August auf ORF 2 wiederholt werden. Die Ausstrahlung der Sendungen erfolgt im August jeweils am Montag um 11:15 Uhr.

05.8.2019 / 11:15 Uhr Gipfel-Sieg:
Zabine Kapfinger trifft Hansjörg Hofer am Rofan/Achensee
12.8.2019 / 11:15 Uhr Gipfel-Sieg:
Hans Sigl trifft Tina Hötzendorfer in der Skiwelt Wilder Kaiser in Ellmau
19.8.2019 / 11:15 Uhr Gipfel-Sieg:
Nik P. trifft Raul Krauthausen bei der KrallerAlm, in Leogang
26.8.2019 / 11:15 Uhr Gipfel-Sieg:
Michael Köhlmeier trifft Sabrina Nitz am Hochjoch, Silvretta-Montafon

MODERIERT WERDEN DIESE SENDUNGEN VON: BARBARA STÖCKL.

GS 11

Als Zeichen Ihrer Verbundenheit und Wertschätzung können Sie mit diesem Schutzengel Natasha DANKE sagen und zugleich den Verein RollOn unterstützen. Die Halskette kann um EUR 29,90 bei RollOn Austria erworben werden. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 0512 551128.

Schauen Sie bitte mal wie wunderschön unser Schmuckstück ist - klick.

 „ ...und Natasha fliegt doch! Kraftvoll, mutig und leuchtend. Sie steckt uns an mitzufliegen - egal wer wir sind, was wir sind, wie wir sind. Es lebe die Vielfalt.“ 

Julia Moretti (bekannte Musikerin und Frau von Tobias Moretti)

Muttertags Flyer NATASHA

Wer ab jetzt die Sonderedition der 20er Packung Schaumküsse aus dem Hause Niemetz kauft, freut sich nicht nur über die Traditionsnascherei. Gleichzeitig gehen 10 Cent pro Packung an RollOn Austria. 

Gregor Bloéb freut sich, das diesjährige Testimonial der Kampagne „Innen sind alle gleich“ zu sein und das Projekt nach außen vertreten zu dürfen: „Ich kenne Marianne Hengl schon seit Jahren und bin begeistert von ihrer Person und ihrem herausragenden Engagement. Es ist mir eine Freude ihr dabei helfen zu dürfen, sich für Gleichbehandlung von Menschen mit besonderen Bedürfnissen einzusetzen“.

Schwedenbomben CoverBloeb und Hengl

RollOn Austria holt den Amerikaner Marc Goffeney zur 22. RollOn-Gala nach Tirol.

Marc Goffeney wurde 1969 in San Diego, Kalifornien ohne Arme geboren. Mit 9 Jahren versuchte Mark, seine eigene Musik zu kreieren, aber die Wahl eines Instruments stellte ihn vor eine große Herausforderung. Für eine Weile spielte er Posaune in der Schulband, dann brachte sein Vater eine alte Gitarre mit nach Hause und ein Star wurde geboren. Bitte klick.

Einladung zum Konzert am Donnerstag, den 8. November 2018
19.00 Uhr / Kultur Quartier Kufstein

Eintritt: Spenden für die Behindertenarbeit von RollOn Austria.

Gitarren Wunder Flyer

Mag. Wolfgang Simmer von der Firma STIHL Tirol GmbH: „Vor zwei Jahren begann unsere Partnerschaft mit RollOn Austria, damals als VIKING GmbH.
Inzwischen hat sich unser Name geändert. Unser soziales Engagement führen wir nun als STIHL Tirol gerne weiter.

Wir schätzen die Aktivitäten von Frau Marianne Hengl mit RollOn Austria sehr und freuen uns zu ihren Unterstützern zu gehören. Auch heuer wieder.“

20180702 161957 kl

"Lustig ist dies allemal" – so lautete der einhellige Tenor der vielen begeisterten Zuschauer bei der letzten Vorstellung des Kabarettprogramms von Lokalmatador Joseph Holzknecht im Axamer Volkstheatersaal.

Aufgrund der langjährige Freundschaft von Joseph Holzknecht mit RollOn-Austria-Obfrau Marianne Hengl wurde eine Benefizveranstaltung vereinbart. Der Erlös aus "zwei Stunden bester Unterhaltung für eine freiwillige Spende" kam zur Gänze der Behindertenarbeit des bekannten Vereins zugute.
Zusammen mit einer Spende der Raiffeisenbank westliches Mittelgebirge durfte sich die Obfrau über einen Betrag von 1.800 Euro freuen.

RAIKA Scheckübergabe

RollOn Austria initiiert Treffen mit behinderten Schüler/innen aus Salzburg und der Behindertensprecherin Kira Grünberg in den Swarovski Kristallwelten.

RollOn Austria 1

Tiroler Firmen beteiligen sich an einer ganz besonderen Muttertagsaktion, in Kooperation mit RollOn Austria, den Geschützten Werkstätten Tirol und dem Elisabethinum in Axams.

SLWKindergartenAxams 45 horz

Die Halskette NATASHA - mit nur einem Flügel und mit Unterstützung von Swarovski gestaltet, findet seine Fortsetzung.
Der bekannte Tiroler Designer Markus Spatzier „Manufaktur Herzblut“ hat nun dazu passend eine wunderschöne Tunika-Bluse entworfen. Mittels Siebdruck ist der Engel Natasha nun sichtbar auf den Stoffen platziert.
Hergestellt wurden die Designerstücke in den Geschützten Werkstätten Tirol, wo sie Stich für Stich genäht, veredelt und geformt wurden.

Bitte klick

Tiroler Firmen haben nun ganz viele Tunikas gekauft, damit die Kinder aus dem Elisabethinum ihrer Mama ein ganz besonderes Muttertags-Geschenk übergeben können.

Marianne Hengl/Obfrau von RollOn Austria:
„Dieses Geschenk ist nicht nur schön. Seine Symbolik wird Mütter von Kindern mit Behinderungen besonders bewegen und freuen.“

Anlässlich des 70-igsten Geburtstages von Felix Mitterer sendet ORF III am Samstag, 3. März um 08.45 Uhr den RollOn Gipfel-Sieg vom Schönjoch (Serfaus-Fiss-Ladis).

1

RADIO TIROL / Sendungshinweis: Stehaufmenschen, Sonntag 4. März, 20:00 Uhr.

Jeden ersten Sonntag im Monat werden Rainer Perle und Marianne Hengl Menschen mit besonderen Herausforderungen als Gast begrüßen. „Stehaufmenschen“ zeigt, wie Menschen mit ihren ganz besonderen Herausforderungen umgehen, wie sie mit Behinderung, Krankheit oder auch Verlust umgehen, wie sie ihr Leben meistern und ein glückliches Leben führen. Die Idee zu dieser Sendung kommt von RollOn-Obfrau Marianne Hengl, deren Lebenserfahrung dieser Sendung eine besondere Note geben wird.

steh.5719298Der erste Gast Georg Fraberger, ORF-Moderator Rainer Perle, RollOn-Obfrau Marianne Hengl

Anlässlich der 3. Aktion "Innen sind alle gleich" hat Heidi Chocolat AG Niemetz Schwedenbomben 8.000 Euro an den Verein RollOn Austria gespendet.

1 Niemetz SchwedenbombenBei der Übergabe mit dabei waren "Schwedenbomben"-Geschäftsführer Gerhard Schaller, RollOn-Obfrau Marianne Hengl und Moderatorin Barbara Stöckl.

„Die Kunst ist eine Tochter der Freiheit, und nicht von der Notwendigkeit der Geister, nicht von der Notdurft der Materie will sie ihre Vorschrift empfangen.“

Frei nach dem Zitat von Friedrich Schiller hat Künstler Günther Steiner bei den emotionalen Eröffnungsreden - am 16. Oktober im Bildungshaus Seehof in Innsbruck - das Verständnis zur Kunst auf den Punkt gebracht, denn die Kunst der Grenzüberschreitung schlummert in uns allen und soll im Rahmen des Projektes „Kunst ohne Grenzen“ zum Leben erweckt werden.

page Seehofv.l.n.r.: Manfred File, Günther Steiner, Ivana Vlahusic, Landesrätin Dr. Beate Palfrader, Mag. Katharina Bernhart (RollOn Austria), Lea Otter, Robert Senn (AK), Regine Lechner (AK), Marianne Hengl (RollOn-Obfrau) 

Nachdem ich als langjährige ÖVP-Wählerin Ihr Wahlprogramm gestern kritisch und aufmerksam gelesen habe, ist es heute meine Pflicht als Obfrau von RollOn Austria, für jene Österreicherinnen und Österreicher die Stimme zu erheben, die nicht in der Lage sind es selbst zu tun.

Einer christlichen Partei müsste es ein Herzensanliegen sein, die Bedürfnisse und die Achtung von menschlichem Leben mit Behinderung, vorbildlich klarer in Worte zu fassen und zu vertreten als alle anderen.

 innauer 16 bogen1

„Inklusion nicht um jeden Preis“

Gedanken zum Schulbeginn von RollOn-Obfrau Marianne Hengl: „Meiner Meinung nach gibt es nicht den "Menschen mit Behinderung" oder die "Sonderschule", sondern Menschen mit unterschiedlichen Bedürfnissen: So verschieden die Menschen sind, so verschieden sind ihre Bedürfnisse und so verschieden müssen auch die schulischen Angebote sein. Wie für jedes andere Kind darf es behinderten Kindern auch an nichts fehlen, um ein glückliches Leben führen zu können. Auf keinen Fall darf eine funktionierende Struktur zerschlagen werden bevor sichergestellt ist, dass neue Strukturen genauso gut sind – dazu muss jede Stimme gehört und die Situation von allen Seiten beleuchtet werden!“

Marianne Hengl 011Marianne Hengl 010

Am Montag, den 26. Juni 2017, durfte RollOn-Obfrau Marianne Hengl gemeinsam mit dem Extrembergsteiger Peter Habeler und mit Andreas Dengg von der Zillertaler Gletscherbahn GmbH & Co KG - am Hintertuxer Gletscher - einen einzigartigen und unbeschreiblichen Tag verbringen. 

Anlass dieses Treffens war die 20. RollOn-ORF III-Fernsehsendung Gipfel-Sieg.

Aktion „Innen sind alle gleich“: Die Spende wurde gemeinsam mit dem erfolgreichen Skispringer Gregor Schlierenzauer übergeben.

Das freut auch Mag. Gerhard Schaller, Geschäftsführer der Heidi Chocolat AG Niemetz Schwedenbomben Niederlassung Österreich: „Die Schwedenbomben spenden seit nunmehr 91 Jahren Freude und wir wollen dazu beitragen, dass alle Menschen, egal ob behindert oder nicht, die gleiche Freude teilen können. Zu diesem Zweck wollen wir die Arbeit von RollOn unterstützen, aber nicht nur indem wir finanzielle Mittel zur Verfügung stellen, sondern auch, indem wir den Anliegen des Vereins eine breite Bühne in der Öffentlichkeit bieten wollen.

1

Mit dem Kauf jeder 20er Packung Niemetz Schwedenbomben gehen 10 Cent an die Behindertenarbeit von RollOn Austria.

Ab 5. Dezember 2016 geht es los ... und die Aktion "INNEN SIND ALLE GLEICH" dauert die gesamte Weihnachtszeit. Schwedenbomben wollen Erfolg weitergeben und Freude teilen.

Das freut auch Mag. Gerhard Schaller, Geschäftsführer der Heidi Chocolat AG Niemetz Schwedenbomben Niederlassung Österreich:

„Die Schwedenbomben spenden seit nunmehr 90 Jahren Freude und wir wollen dazu beitragen, dass alle Menschen, egal ob behindert oder nicht, die gleiche Freude teilen können. Zu diesem Zweck wollen wir die Arbeit von RollOn unterstützen, aber nicht nur indem wir finanzielle Mittel zur Verfügung stellen, sondern auch, indem wir den Anliegen des Vereins eine breite Bühne in der Öffentlichkeit bieten wollen. 

20160726 135605 CRD 3006 13x18

Seiwald & Topf

Weihnacht’n für mi

Das inklusive Duo Seiwald & Topf (Sandra Seiwald, eine vollblinde Sängerin und Gudrun Topf am Klavier) - bekannt u. a. aus „Die große Chance“ und „Herz von Österreich“ lässt mit einem berührenden, stimmungsvollen Weihnachtslied von sich hören.

CD Cover

Scheckübergabe mit Unterstützer Tobias Moretti

Das freut auch Mag. Gerhard Schaller, Geschäftsführer der Heidi Chocolat AG Niemetz Schwedenbomben Niederlassung Österreich: „Die Schwedenbomben spenden seit nunmehr 90 Jahren Freude und wir wollen dazu beitragen, dass alle Menschen, egal ob behindert oder nicht, die gleiche Freude teilen können. Zu diesem Zweck wollen wir die Arbeit von RollOn unterstützen, aber nicht nur indem wir finanzielle Mittel zur Verfügung stellen, sondern auch, indem wir den Anliegen des Vereins eine breite Bühne in der Öffentlichkeit bieten wollen. Für die Zeit vor Weihnachten haben wir eine noch größere Aktion geplant, die auf unseren Schwedenbomben 20er Packungen und in verschiedenen anderen Kanälen kommuniziert wird.

Schwedenbombe 1© Foto: Inge Prader / Spendenübergabe mit Mag. Gerhard Schaller, Geschäftsführer Heidi Chocolat AG Niemetz Schwedenbomben Niederlassung Österreich, Tobias Moretti und Marianne Hengl, Obfrau des Vereins RollOn Austria

Marianne Hengl: "Wie Ihr aus dem RollOn-Jahresbericht 2015 entnehmen konntet, war 2015 für uns ein sehr spannendes, erfolgreiches und intensives Jahr, insbesondere für mich als Obfrau. Normalerweise geht mir nicht so schnell die Luft aus ;-), aber unsere Arbeit explodiert und viele behinderte Menschen aus ganz Österreich bedürfen unserer Hilfe."

rollonopening 124

Der Verein RollOn Austria – „Wir sind behindert" setzt seine Kooperation mit Berger Feinste Confiserie fort:

Adventkalender-Leiste 1

Inge Prader, Sandra Seiwald, Christoph Feurstein, Maria Holaus, Franz Dengg, Markus Madl, Franz Posch, Monika Martin, Fritz Riffer, Georg Fraberger, Gerald Wandaller und Simone Fürnschuss.

So viele Facetten wie ein Edelstein hat, so viele verschiedene Nuancen haben behinderte Frauen: Man kann uns erst kennenlernen, wenn man sich die Zeit nimmt, uns unvoreingenommen von verschiedenen Seiten zu „beleuchten". Frauen mit Behinderung sind keine Wesen vom anderen Stern – sondern Menschen, „Schmuckstücke" wie du und ich.

Der Schmuckanhänger „Natasha" hat nur einen Flügel - an jener Stelle, wo der zweite Flügel fehlt und somit seine Behinderung sichtbar wird, leuchten wunderschöne Kristalle von Swarovski.

Bitte klicken Sie auf dieses Bild, wenn Sie das Schmuckstück "Natasha" bestellen möchten ;-).

Der fehlende Flügel 1

Erika Pluhar, Georg Fraberger und Marianne Hengl im Gespräch mit ORF-Moderator Christoph Feurstein

  • Mittwoch, 3. Dezember 2014 um 19.30 Uhr

           Hotel Le Méridien, Opernring 13, 1010 Wien

Am Internationalen Tag der Menschen mit Behinderungen findet der Abschluss des 25-Jahrjubiläums von RollOn Austria in Wien statt.

Im Rahmen eines „Gesprächskreises“ begegnen sich Gesundheitspsychologe Georg Fraberger, Autorin, Sängerin und Schauspielerin Erika Pluhar und RollOn Austria-Obfrau Marianne Hengl. Was verbindet diese drei Persönlichkeiten? Alle drei haben auf ihre individuelle Art und Weise große Herausforderungen bewältigt, die ihnen das Leben in verschiedenster Form gestellt hat.

Durch das Gespräch führt Journalist und ORF-Moderator Christoph Feurstein.

Einladung

Wir durften in den vergangenen Jahren bereits zweimal mit der Firma Berger Feinste Confiserie aus Lofer zusammenarbeiten, woraus zwei wunderschöne Adventkalender in den Jahren 2010 und 2011 entstanden sind - die Resonanz damals war überwältigend!

Nach einer einjährigen Pause freuen wir uns sehr, euch heute einen weiteren außergewöhnlichen Adventkalender vorstellen zu dürfen:

Unter dem Motto „Die Sterntaler“ stellen wir 12 herausragende Menschen und Projekte aus ganz Österreich vor, die unsere Welt zum Guten verändert haben: „Leuchtende Sterne“, die sich durch ihre Uneigennützigkeit auszeichnen und für die der Gemeinschaftssinn eine Selbstverständlichkeit ist.

20131114 110545BergerAdventkalender1411201302
Konzept, Texte: Melanie Steinbacher, RollOn Austria, A-6094 Axams

Angelika und Franz Dengg luden am Samstag, den 6. Juli 2013 zum beispielgebenden V. Horst Dengg Charity Golfturnier in den Golfclub „Tiroler Zugspitz Golf" in Ehrwald/Lermoos ein. Der Reinerlös des Menü-Preises und der Tombola gehen dieses Jahr an den Verein RollOn Austria und das Endergebnis kann sich sehen lassen.

 IMG 3656 kl

Die Meissnitzer Band hat aus dem Wortschatz den Begriff „Anders" gewählt und dem Verein RollOn Austria – „Wir sind behindert" - unter dem Motto „Du bist anders" ein ganz besonderes Lied geschenkt, das Ängste abbauen und Aufklärungs- und Sensibilisierungsarbeit in unserer Gesellschaft leisten soll.

Obfrau Marianne Hengl und Christiane Meissnitzer präsentieren auf Radio U1 Tirol - DAS LIED: "Du bist anders".
 
Cover Du bist anders - Meissnitzer Band   1

„Wir sind behindert und glücklich, wenn auch wir mal helfen können.“

Am Samstag, den 15. Juni 2013 durfte Stefan Pleger vom Verein „Kindern eine Chance" gemeinsam mit dem Verein RollOn Austria anlässlich des 3. Benefizkonzertes „Hoffnungs Schimmer" in Volders zu Gast sein. Dank unserer großartigen, ehrenamtlichen auftretenden Künstler, der  großzügigen Unterstützung der Firma Posch und der vielen Gäste konnten auf diesem Weg insgesamt EUR 14.000,-- zu Gunsten von Menschen mit Behinderungen in Uganda lukriert werden.
Scheck Hoffnungs-Schimmer 13 kl