Kontrast:  weiss auf blau blau auf weiss schwarz auf gelb gelb auf schwarz normal

„Marianne und die roten Zauberstiefel“

KINDER-NACHMITTAG im Bergrestaurant Sonnenalm am Füssener Jöchle am Donnerstag, den 9. September um 14.00 Uhr.

Dies ist eine außergewöhnliche Geschichte, die man nicht auf dem Buchmarkt findet.
Es geht um ein schwerbehindertes Mädchen, es heißt Marianne. Sie ist zwar körperlich sehr eingeschränkt, aber von Geburt an sprüht sie vor Lebensfreude und freut sich des Lebens. Ihr Körper ist außer der Norm, manche nennen es Missbildung, trotzdem empfindet dieses kleine Mädchen das nicht so. Ganz im Gegenteil. Am Hosenboden rutscht sie kreuz und quer durch den Bauernhof, auf dem sie aufwächst. Getragen von einer wunderbaren Familie. Ihre Geschwister, Urgroßeltern, Großeltern, Tanten und Onkel lieben sie so wie sie ist. Dadurch kann sie sich entfalten wie ein außergewöhnlicher Schmetterling.Die Einladung am Füssener Jöchle

Marianne hat einen großen Traum: Sie will allein die Treppe in den ersten Stock überwinden. 13 Stufen sind es. Für sie unmöglich zu überwinden, denn Marianne kann weder Arme noch Beine richtig bewegen. Erst als Marianne rote Gummistiefel bekommt, rückt der Traum in greifbare Nähe.
Mit diesem Kinderbuch möchten wir zum Ausdruck bringen, dass der Wille Berge versetzt und Berührungsängste von klein auf zu Menschen mit Behinderungen abgebaut werden können.

Euer Kommen wäre ein große Freude für uns: Michael Schretter – „Die Sonnenbergbahnen Grän.“

Aufgrund des eingeschränkten Platzangebotes bitten wir um Anmeldung unter: Telefon: 0512 551128 / E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Selbstverständlich berücksichtigen wir auch bei dieser Veranstaltung alle COVID-19 Sicherheits- und Hygienemaßnahmen, es gilt für alle die 3 G-Regel.