Kontrast:  weiss auf blau blau auf weiss schwarz auf gelb gelb auf schwarz normal

Roter Teppich für Stephanie Pletzenauer

Bereits im Kleinkindalter werden Stephanie und ihre Eltern mit der Diagnose „Spinale Muskelatrophie“ konfrontiert. Es ist ein Leben im Rollstuhl, das auf das kleine Mädchen wartet. Doch davon ließ und lässt sich Stephanie nie bremsen. „Ich habe schon im Kindergarten gewusst, dass ich Richterin werden will.“

JETZT HAT SIE ES GESCHAFFT: "Es war einmal, vor vierundzwanzig Jahren, ein Traum, der jetzt, nach x-tausend Seiten, Schweiß, Tränen, Stufen, vielen Glücksmomenten, nicht missen wollenden und tollen Begegnungen sowie Erfahrungen, wahr wurde … Mag.a iur. Stephanie Pletzenauer.
RollOn Austria verneigt sich und gratuliert von ganzem Herzen.

docxS._Pletzenauer_zur_Coronakrise.docx16.43 kB

Behindert und Studentin