24.11.22 / 16.00 Uhr: TALK mit Raúl Aguayo-Krauthausen im Casino Innsbruck

Raul Krauthausen

„Betrachten Sie Behinderung einfach als eine Eigenschaft wie die Haarfarbe“.
Raúl Aguayo-Krauthausen.

Der wohl bekannteste Aktivist Deutschlands rund um Inklusion und Barrierefreiheit im Gespräch mit Marianne Hengl, Obfrau von RollOn Austria.

Donnerstag, 24.11.2022 - 16.00 Uhr - Casino Innsbruck

pdfRaúl_Krauthausen_Einladung.pdf1.39 MB

Raul ist Inklusions-Aktivist, Gründer der SOZIALHELDEN und studierter Kommunikationswirt. Sein Einsatz in den Bereichen Inklusion und Soziales Engagement wurde unter anderem mit dem Bundesverdienstkreuz und dem Grimme Online Award ausgezeichnet.
2014 erschien seine Autobiographie „Dachdecker wollte ich eh nicht werden – Das Leben aus der Rollstuhlperspektive“.
Seit 2015 moderiert er „KRAUTHAUSEN – face to face“, ein Talkformat auf Sport1. Er hält regelmäßig Vorträge zu den Themen Inklusion, Vielfalt und gesellschaftliches Zusammenleben und präsentiert u.a. die Podcasts „Im Aufzug“ und „Die neue Norm“. Sein Podcast „Wie kann ich was bewegen?“ ist im Oktober 2021 als gleichnamiges Buch erschienen, das er gemeinsam mit Benjamin Schwarz geschrieben hat.

Anmeldung erbeten bis Montag, 21.11.2022 unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. oder Tel.: 0 512 / 55 11 28 11.

Eine Veranstaltung im Rahmen der ONLINE Sendereihe „LICHTblicke und Wegweiser."

Ermöglicht durch unseren Partner:

nts logo combo dark 300x797