Kontrast:  weiss auf blau blau auf weiss schwarz auf gelb gelb auf schwarz normal

Botschafter

"Ich liebe den unverblümten und herzlichen Pragmatismus, mit dem man Menschen mit Behinderung TATkräftig unterstützt."

Walter Peer

HTL-Ing. Walter Peer, Geschäftsführer der Firma Communalp GmbH.

RollOn Austria hat bereits sehr früh erkannt, dass eine Sensibilisierung und Bewusstseinsbildung der Öffentlichkeit gegenüber Menschen mit Behinderung wichtig für die zukünftigen Generationen ist. Da auch wir als Familie und Unternehmen Menschen mit Beeinträchtigungen unterstützen und fördern möchten, sind wir seit 2011 stolzer Partner von RollOn Austria. Die schöne Zusammenarbeit mit Marianne Hengl zeichnet RollOn Austria für uns ganz besonders aus, da Marianne eine zutiefst inspirierende Persönlichkeit ist und mit ihrer freudigen Art und ihrem Spaß an der Arbeit einfach begeistert.

kl Stanglwirt Magazin Shoot 2018 965

- Maria Hauser-Lederer, Mitglied der Stanglwirt Familie, Ressortleitung Marketing & PR, Wellness & Spa, Hotel-Shops von Stanglwirt Bio- und Wellnessresort

RollOn-Obfrau Marianne Hengl: „DANKE liebe Hannah, dass ich im Video deines neuen Liedes „Du bist so schön“ mitwirken durfte. Denn ich habe gelernt meinen behinderten Körper, so wie er ist, einfach so „verrenkt" und „verkehrtherum" - zu lieben!“

Lieber Robert, Du hast einen Teil von uns mitgenommen und wir sind so unendlich traurig. Wir werden Dich vermissen, denn Deine Ratschläge waren für uns so wertvoll. In den letzten Jahren ist es uns gemeinsam gelungen, den behinderten Menschen in einem besonderen Licht erstrahlen zu lassen. 
Der liebe Gott wird Dir den Himmel öffnen und er wird Dich innig umarmen, weil Du durch Dein Wirken behinderten Menschen ein wunderschönes Gesicht geschenkt hast. Wir brauchen Dich auch weiterhin, bitte schau vom Himmel auf uns herab und begleite uns.

Robert

Im RollOn-Büro, in der Leopoldstraße 3 - Innsbruck, wird neben Deinem zu Hause bei Deiner geliebten Familie, immer ein Platz für Dich sein. Wir werden ganz viel von Dir reden, wir werden gemeinsam weinen, weil Du uns so fehlst. Aber wir werden auch immer wieder einmal ein gutes Gläschen Rotwein auf unseren Robert trinken und dabei werden wir Dein lautes Lachen hören.

In Liebe und Dankbarkeit. Deine Marianne & Das gesamte RollOn-Tam

RollOn ist keine politisch oder behördlich verordnete Initiative, sondern eine, aus eigener Kraft entwickelte und mit Herzblut viel Hirn und Energie in die täglich Tat umgesetzte Idee. Mir persönlich ringt es riesige Bewunderung ab, wenn ich Marianne Hengl, die ja selbst eine Betroffene ist, und ihre Mitarbeiter jahrein jahraus mit großem Gestaltungswillen und ungebrochener Kreativität und Beharrlichkeit an der Arbeit weiß. RollOn erhebt seine mittlerweile hoch respektierte Stimme und Meinung zu wichtigen Themen, die im Bewusstsein gehalten werden müssen, baut Barrieren in der Begegnung und im Kontakt zu Menschen mit Einschränkungen ab und meldet sich energisch und kämpferisch zu Wort wenn es um heikle und unangenehme Zusammenhänge geht. Soviel vorbildliche Zivilcourage und unbürokratischer Wille zum Helfen und Vermitteln ist sehr selten geworden und verdient deshalb umso mehr Anerkennung und Unterstützung. Im Fall von RollOn blieb es aber nicht nur beim Willen Bemühen und schon gar nicht bei "Sonntagsreden". Ein Blick auf die Jahresberichte und Leistungsbilanz zeigt die enorme Schaffensbreite und gesellschaftliche Bedeutung des einmaligen Vereins.

portrait ti copy andreas weese

- Mag. Anton (Toni) Innauer, Olympia-Sieger, Erfolgstrainer, Geschäftsführer Innauer + (f)acts OG

Marianne Hengl und ihr Team vom Verein RollOn engagieren sich für eine Gesellschaft ohne Ausgrenzung und Berührungsängste; sie stehen für eine Gesellschaft die wertschätzend und respektvoll miteinander umgeht und die in Bezug auf Würde keinen Unterschied macht, ob jemand mit oder ohne Handicap durchs Leben geht. Für mich persönlich ist Marianne Hengl Freundin und Vorbild zugleich. Ich bin dankbar, dass ich ihre Arbeit im Namen der Wüstenrot Gruppe unterstützen kann.

riess 832 RAFAELA PROELL

- Dr. Susanne Riess, Generaldirektorin Bausparkasse Wüstenrot AG

„Es ist mir eine besondere Ehre und Freude den Verein RollOn Austria seit Jahren zu unterstützen. Ich bewundere Marianne Hengl für ihre Energie und ihre positive Grundhaltung zum Leben und den Mitmenschen gegenüber. Dass sie trotz ihrer eigenen, schweren Behinderung die Kraft hat, anderen behinderten Menschen zu helfen, fordert meinen tiefsten Respekt und Bewunderung. Sie ist mir ein grosses Vorbild und ich freue mich immer sehr, wenn ich wieder für diese grossartige Initiative RollOn Austria fotografieren darf.

- Inge Prader hat von Lienz aus die Welt der Fotografie erobert. Sie hat unter anderem für die Modegrößen Jean-Paul Gaultier und Wolfgang Joop gearbeitet und Stars wie Dennis Hopper, Nena, Ronan Keating oder Anna Netrebko ins rechte Licht gerückt.

CRD1 7183

Der Verein RollOn, mit seiner Obfrau Marianne Hengl, leistet seit vielen Jahren großartige Arbeit zum Wohle aller Menschen mit Behinderung nicht nur in Tirol, sondern auch weit über unsere Landesgrenzen hinaus. Ich bewundere den Tatendrang, die Energie und die Leidenschaft, die alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Team tagtäglich aufbringen und so gemeinsam wirklich Großartiges geschaffen wird.

Mir ist es daher ein großes Anliegen, den Verein RollOn nach Kräften zu unterstützen und immer ein offenes Ohr zu haben.

Danke, liebe Marianne, danke liebes RollOn Team!

- Sonja Ledl-Rossmann, Präsidentin des Tiroler Landtages

20180606 134803

Meine Botschafterrolle für RollOn liegt in meiner lebenslangen Freundschaft zu Marianne Hengl, Gründerin und Obfrau des Vereins, begründet. Ihr unermüdliches Engagement für mehr gesellschaftliche Akzeptanz von Menschen mit Behinderungen zeigt mir immer wieder, wie wichtig es ist, dass in unserer Hochleistungsgesellschaft auch auf jene geachtet wird, die trotz schwieriger Lebensvoraussetzungen ihr Leben in Würde leben und ihren ganz persönlichen Beitrag in der Gesellschaft leisten möchten.

Mag. Gabriele Neumair, Kommunikationsberaterin Padez-Consult GmbH

RollonNatashaGaby3

„RollOn Austria ist ein Verein, der sich um wichtige Anliegen von Menschen mit besonderen Bedürfnissen kümmert. Darüber startet RollOn wichtige Initiativen zur Bewusstseinsarbeit – damit Menschen mit Behinderung mit all ihren Stärken, Herausforderungen und auch Problemen als wichtige und immer gleichberechtigte Mitglieder unserer Gesellschaft wahrgenommen werden!

Ich versuche als Botschafterin diese Gedanken im Rahmen meiner Arbeit als Journalistin und Moderatorin mitzutragen und zu verbreiten.
Im Rahmen von Veranstaltungen leiste ich immer wieder einen Beitrag, um die Arbeit von RollOn zu unterstützen und sichtbar zu machen!“

- Barbara Stöckl, Ombudsfrau, TV-Journalistin & Moderatorin

Barbara Stöckl 2018