Kontrast:  weiss auf blau blau auf weiss schwarz auf gelb gelb auf schwarz normal

Events

Johann Hörl in „Stehaufmenschen“.
Als Kind wurde Johann von seinem Onkel geschlagen, er war überglücklich als er Brigitte seine große Liebe kennen lernte, das erste Kind war unterwegs und die junge Familie war in großer freudiger Aufregung. Das kleine Mädchen Marlene kam tot auf die Welt. Umso glücklicher war die Familie als der kleine Erdenbürger Manuel kurze Zeit später gesund geboren wurde. Zwei Jahre später schlug das Schicksal erneut erbarmungslos zu. Die kleine Anna wurde schwer behindert geboren. Wieder nahm die Familie alle Kraft zusammen um aus dieser schweren Situation das Beste zu machen, bis sechs Jahre später die junge Mutter an Krebs verstarb.
Ein zutiefst berührendes Gespräch mit dem allein erziehenden Familienvater Johann Hörl in unserer nächsten Radiosendung "Stehaufmenschen", am Sonntag, den 7. März um 20:04 Uhr in Radio Tirol.

Hörl 1a