Kontrast:  weiss auf blau blau auf weiss schwarz auf gelb gelb auf schwarz normal

Events

Barbara Stöckl moderiert den 33. Gipfel-Sieg von RollOn Austria.

Diese Sendung ist ein Geschenk der Tiroler Tageszeitung an den Verein RollOn Austria und wird am 23.09.21 um 12.00 Uhr in ORF 2 ausgestrahlt und am 16. Oktober in ORF III wiederholt.

Helene Jarmer über sich: „Kann fast alles – außer hören!“ 
"Mein Vater war ebenfalls gehörlos und Bildhauer, er hat studiert, damals war das nicht selbstverständlich. Er war sehr ehrgeizig und er hat seine Kunden betreut ohne Dolmetscher. Er hat mir gesagt „als gehörloser Mensch kannst du alles schaffen“. Ich habe in der Schule gemeint ich möchte studieren, wurde damals besänftigt, es wäre ein zu großer Wunsch und ich habe mir gedacht „Warum“? Ich musste dann mit den Lehrern diskutieren was realistisch ist und was nicht. Mein Wunsch wurde mir dadurch irgendwie wegegenommen aber zum Glück hatte ich meinen Vater."

 DSC2714

Barbara Stöckl & Marianne Hengl freuen sich auf den "32. Gipfel-Sieg von RollOn Austria" rund um das Zwölferhorn in St. Gilgen am Wolfgangsee.

Jakob Schriefl: "Ich sag bei jeder Gelegenheit, meiner Meinung nach ist die persönliche Assistenz DER Schlüssel zur Inklusion. Wenn wir es nicht schaffen, dass Menschen mit Behinderung aus ihrem Elternhaus, aus Pflegeheimen, obwohl sie dort nicht sein müssten weil sie die Kompetenz hätten ihren eigenen Alltag zu führen … Wenn wir es nicht schaffen, diese Menschen in der Gesellschaft zu platzieren, und das geht nur mit persönlicher Assistenz, dann brauchen wir über andere Inklusionsmaßnahmen gar nicht erst diskutieren."

Alexandra Meissnitzer: "Da und dort Schwäche zu zeigen … ich finde es oft auch ein bisschen oberflächlich formuliert. Das sind oft so Phrasen die man hört „ich komme stärker nach der Verletzung wieder zurück“ – das sagt man einfach beim Interview.
Darum sind so Tiefschläge, wenn man danach wieder die Möglichkeit hat aufzustehen eh ein Segen, aber das während der Zeit zu erkennen, da gehört schon viel Größe dazu."

page WolfgangseeFamilie Stedile-Foradori von der Zwölferhorn-Seilbahn, sie haben diese ORF III Fernsehserie „Gipfel-Sieg“ finanziell ermöglicht.