Das RollOn-Ehrenzeichen

 Robert Barth und das Ehrenzeichen

1 Unser langjähriger Wegbegleiter und verstorbener Freund Robert Barth, hat RollOn Austria ein Vermächtnis hinterlassen. Robert Barth wollte, dass wir die Möglichkeit schaffen, Menschen auszuzeichnen, die sich mit Herz und Seele und großem Engagement für Menschen mit Behinderungen einsetzen. Deshalb hat er sich kurz vor seinem Tod auf den Weg zu Schmuckdesigner Ingo Appelt gemacht. Dieser hat, in Kooperation mit Robert Barth, ein wunderschönes Ehrenzeichen als Anstecknadel entwickelt.

Der Verein RollOn Austria verleiht zum zweiten Mal das RollOn-Ehrenzeichen, im Jahre 2020 an Martha Schultz und an Bernhard Triendl

| Das RollOn-Ehrenzeichen
Es gibt Arbeiten und Lebenseinstellungen, die können nicht bezahlt, wohl aber anerkannt werden. Martha Schultz, Schu...

Erstmals wird das RollOn-Ehrenzeichen verliehen

| Das RollOn-Ehrenzeichen
Im Rahmen des Jubiläums 30 Jahre RollOn Austria wurden am 11. Oktober 2019 folgende Personen von Obfrau Marianne Heng...